Seminar

Ich und die Welt - nachhaltig leben und wirtschaften

Wie sehe ich mich und meine Aufgabe in der Gesellschaft und der Welt. Welche Werte sind mir wichtig und wie kann ich die mit anderen teilen? Wie kann ich nachhaltig und für mich passend (auch politisch) Einfluss nehmen? Was motiviert mich bzw. ist mir wichtig? Der entmutigende Blick auf die Welt wird uns jeden Tag in Nachrichten und Berichten dargeboten. Viele Menschen wenden sich ab und pflegen eine pessimistische Weltsicht. Wer gestalten und nachhaltig leben will braucht aber auf Dauer eine positive Vision und Motivation.
In diesem Workshop geht es um eine Bestandsaufnahme und Gewichtung der eigenen motivierenden Stärken und Werte. Darüber hinaus werden Best Practice Beispiele aus der Region gezeigt. Es werden Wege gefunden, wie man seine eigenen Ideen, Werte und Ziele konkret und regional umsetzen kann und welche Partner und Strukturen man hierzu nutzen kann.
 
Inhalt: 
  • Eine Bestandsaufnahme und Gewichtung der eigenen motivierenden Stärken und Werte.
  • Best Practice Beispiele aus der Region für nachhaltige und aufbauende Einflussnahme in der Gesellschaft.
  • Ideen entwickeln, wie man eigene Werte und Ziele konkret und regional umsetzen kann und welche Partner und Strukturen man hierzu nutzen kann.
 
 
Mechthild Bresser-Kleinbauer, M.A.
Der WS ist auf zwei Tage angelegt (9-15 Uhr)
  • 02. März 202203. März 2022
    9:00 Uhr15:00 Uhr
  • Politische Akademie der SDS
    Europaallee 18
    66113 Saarbrücken

  • AnsprechpartnerIn
    Elena Steinmetz
    0681 - 906 26 - 11
    es@sdsaar.de



Mechthild Bresser-Kleinbauer, M.A.

Studierte Erziehungswissenschaften, Sozialpsychologie und Informationswissenschaften an der Universität des Saarlandes. Sie arbeitet seit 1994 in der Erwachsenenbildung und unterstützt Einzelpersonen und Unternehmen bei Veränderungsprozessen. Durch ihre Zusatzausbildungen u.a. in PEP® (Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie), als Lernbegleiterin (GAB), als Kompetenzcoach (CH-Q® Schweizerisches Qualifikationsprogramm zur Berufslaufbahn), in der systemischen Arbeit und durch ihre jahrelange Erfahrung in Personalführung und Projektleitung, im Coaching und in der Arbeit mit Teams hat sie eine humorvolle und stets wertschätzende Herangehensweise an schwierige Themen und komplexe Prozesse entwickelt.

we_path

Mechthild Bresser-Kleinbauer, M.A.