Jenna Althoff

Jenna Althoff ist derzeit Programmmanagerin im Projekt Land.Zuhause.Zukunft und Mitarbeiterin der Migration Policy Research Group am Institut für Sozialwissenschaften der Universität Hildesheim (unter Leitung von Professor Hannes Schammann). Zuvor war sie an verschiedenen Forschungseinrichtungen und Think-Tanks im Bereich der Migrations- und Integrationsforschung tätig, u.a. am InZentIM (Gründungsmitglied der DeZIM-Forschungsgemeinschaft), dem Migration Policy Institute Europe (MPI Europe) oder dem Exzellenzcluster für Migrationsforschung (nccr_on the move) an der Université de Neuchâtel. Sie studierte Politikwissenschaft, Internationale Beziehungen und Politische Ökonomie an der Universität Hamburg, der Universitá di Torino und der Central European University. Ihre Forschungsfelder umfassen insbesondere Formen und Strukturen der Migrationsgovernance, regionale Migrationsdynamiken und -politiken in Zentral- und Osteuropa (Fokusland: Ungarn) wie im Westbalkan, sowie Migration als Querschnittsthema in Lehre, Forschung und Politikgestaltung.

we_path

Jenna Althoff