< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >

Hans Scholl – Vom HJ-Führer zur Weißen Rose

Vortrag im Rahmen der Ausstellung "Die Weiße Rose. Gesichter einer Freundschaft"

Prof. Dr. Ulrich Herrmann

ReferentIn:
Prof. Dr. Ulrich Herrmann

10. Februar 2014
18:00 Uhr

Haus der Stiftung Demokratie Saarland

Vortrag

Europäische Identität und Gemeinwohl

Konzeptionelle Überlegungen zu Basis, Weg und Ziel einer europäischen Identitätspraxis

Prof. apl. Dr. Peter Schmitt-Egner

ReferentIn:
Prof. apl. Dr. Peter Schmitt-Egner

03. Februar 2014
18:00 Uhr

Haus der Stiftung Demokratie Saarland

Vortrag

Kameraden. Die Wehrmacht von innen

Wie dachten ganz normale Wehrmachtssoldaten über Hitler und den Nationalsozialismus, den Zweiten Weltkrieg, die Kriegsverbrechen und den Holocaust? Bislang musste sich die Forschung hierzu vor allem...

Dr. Felix Römer

ReferentIn:
Dr. Felix Römer

20. Januar 2014
18:00 Uhr

Haus der Stiftung Demokratie Saarland

Vortrag

Der erste Weltkrieg

als Jahrhundertkatastrophe

Prof. apl. Dr. Wolfgang Kruse

ReferentIn:
Prof. apl. Dr. Wolfgang Kruse

06. Januar 2014
18:00 Uhr

Haus der Stiftung Demokratie Saarland

Vortrag

Populismus in Europa

Europas Rechtspopulisten sind im Aufwind, was insbesondere bei den europäischen Eliten für Unruhe sorgt. Die Sorge geht um, dass vor allem rechtspopulistische Parteien die Krisengewinnler sind, da...

Dr. Florian Hartleb

ReferentIn:
Dr. Florian Hartleb

02. Dezember 2013
19:00 Uhr

Haus der Stiftung Demokratie Saarland

Vortrag

Willy Brandt, John F. Kennedy und die USA

Zum Amerikabild eines Sozialdemokraten

In Kooperation mit dem Deutsch-Amerikanischen Institut Saarbrücken (DAI)

Dr. Judith Michel

ReferentIn:
Dr. Judith Michel

25. November 2013
18:00 Uhr

Haus der Stiftung Demokratie Saarland

Vortrag

Willy Brandt -

die sozialdemokratische Jahrhundertgestalt

Prof. Dr. Bernd Faulenbach

ReferentIn:
Prof. Dr. Bernd Faulenbach

18. November 2013
18:00 Uhr

Haus der Stiftung Demokratie Saarland

Vortrag

Der Nahost-Konflikt

Der Nahostkonflikt ist der Dauerkonflikt, der Nahe Osten die Krisenregion schlechthin. Der Slogan der Zionisten vor dem Ersten Weltkrieg lautete: ein Land – Palästina – ohne Volk für ein Volk ohne...

Prof. em. Rolf Steininger

ReferentIn:
Prof. em. Rolf Steininger

04. November 2013
18:00 Uhr

Haus der Stiftung Demokratie Saarland

Vortrag

Ernst Bloch

Ernst Bloch ging es in seinem letzten, dem 1960 fertiggestellten Buch "Naturrecht und menschliche Würde", darum, dem in der DDR vorherrschenden "Schmalspurmarxismus" eine andere...

Prof. em. Arno Münster

ReferentIn:
Prof. em. Arno Münster

28. Oktober 2013
18:00 Uhr

Haus der Stiftung Demokratie Saarland

Vortrag

Der amerikanische "Supreme Court"

in Geschichte und Gegenwart der USA

In Kooperation mit dem Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM)

Prof. Michael Dreyer

ReferentIn:
Prof. Michael Dreyer

14. Oktober 2013
18:00 Uhr

Haus der Stiftung Demokratie Saarland

Vortrag

Dimensionen von Glück

Alle Menschen streben nach Glück – aber was bedeutet Glück eigentlich? Und was macht eine glückliche Gesellschaft aus? Es gibt unzählige Definitionen von „Glück“. In dem Vortrag wird beleuchtet, wie...

Dr. Angela Borgwardt

ReferentIn:
Dr. Angela Borgwardt

07. Oktober 2013
18:00 Uhr

Haus der Stiftung Demokratie Saarland

Vortrag

Fußball in Deutschland

zwischen Kosmopolitismus und deutsch-nationaler Gesinnung

Prof. apl. Dr. Diethelm Blecking

ReferentIn:
Prof. apl. Dr. Diethelm Blecking

30. September 2013
18:00 Uhr

Haus der Stiftung Demokratie Saarland

Vortrag

Die Bundestagswahl 2013:

Wahlverhalten und Parteiensystem

Prof. Oskar Niedermayer

ReferentIn:
Prof. Oskar Niedermayer

25. September 2013
18:00 Uhr

Haus der Stiftung Demokratie Saarland

Vortrag

Die Bundestagswahl 2013:

Wahlen und Wählerverhalten in Deutschland

In Kooperation mit dem Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM)

Dr. Jürgen R. Winkler

ReferentIn:
Dr. Jürgen R. Winkler

16. September 2013
18:00 Uhr

Haus der Stiftung Demokratie Saarland

Vortrag

Armenwanderung ins Paradies?

Die Zuwanderung aus Rumänien und Bulgarien und die Einwanderungsgesellschaft in Deutschland

Prof. em. Klaus J. Bade

ReferentIn:
Prof. em. Klaus J. Bade

19. August 2013
19:00 Uhr

Haus der Stiftung Demokratie Saarland

Vortrag

Wird unsere Gesellschaft immer religiöser?

Rückbesinnung auf das Christentum als Selbstvergewisserung in der Einwanderungsgesellschaft

Prof. Dr. Birgit Rommelspacher

ReferentIn:
Prof. Dr. Birgit Rommelspacher, Alice Salomon Hochschule

10. Juni 2013
18:00 Uhr

Haus der Stiftung Demokratie Saarland

Vortrag

50 Jahre Fußball-Bundesliga

(1963–2013)

Prof. Dr. Wolfram Pyta

ReferentIn:
Prof. Dr. Wolfram Pyta, Universität Stuttgart

27. Mai 2013
18:00 Uhr

Haus der Stiftung Demokratie Saarland

Vortrag

Religiöse, ethnische und soziale Spannungen in Israel

Israel ist vermutlich der kleinste Vielvölkerstaat der Welt. Außer ca. 6,5 Millionen Juden leben hier auch über eine Million Araber und andere Minderheiten. Die jüdische Bevölkerung ist aus ca. 150...

in Kooperation mit der Christlich-Jüdischen Arbeitsgemeinschaft des Saarlandes (CJAS)

Chaim Noll

ReferentIn:
Chaim Noll, Ben-Gurion–Universität

22. Mai 2013
18:00 Uhr

Haus der Stiftung Demokratie Saarland

Vortrag

Wer bestimmt in Chinas Dörfern?

Wer bestimmt in Chinas Dörfern? Anhand von lokalen Fallbeispielen wird gezeigt, wie lokale Entscheidungen – etwa zur Infrastruktur – in chinesischen Dörfern getroffen werden. Wichtig ist dabei die...

Dr. Anja-Désirée Senz

ReferentIn:
Dr. Anja-Désirée Senz, Konfuzius-Institut Metropole Ruhr

06. Mai 2013
18:00 Uhr

Haus der Stiftung Demokratie Saarland

Vortrag

Die Finanzkrise in historischer Perspektive

Der Ausbruch der weltweiten Finanzkrise im Sommer 2007 – mit der anschließenden Wirtschaftskrise seit 2008 – hat nicht nur Kleinanleger, Großinvestoren und Politiker, sondern auch die Mehrzahl der...

Prof. Dr. Carl-Ludwig Holtfrerich

ReferentIn:
Prof. Dr. Carl-Ludwig Holtfrerich, FU Berlin

18. März 2013
18:00 Uhr

Haus der Stiftung Demokratie Saarland

Vortrag

50 Jahre Elysée-Vertrag

Nach den schrecklichen Kriegen zwischen 1870 und 1945 haben verschiedene Entwicklungen zur Normalisierung der deutsch-französischen Beziehungen beigetragen. Der Elysée-Vertrag vom 22. Januar 1963,...

Prof. Dr. Henri Ménudier

ReferentIn:
Prof. Dr. Henri Ménudier, Sorbonne

14. Januar 2013
18:00 Uhr

Haus der Stiftung Demokratie Saarland

Vortrag

Ende der Ideologien?

Über ein "Ende der Ideologien" ist in der Geschichte immer wieder spekuliert worden. Die Vorstellung eines postideologischen Zeitalters galt dabei in der Regel als Heilsbotschaft und...

Dr. Torben Lütjen

ReferentIn:
Dr. Torben Lütjen

07. Januar 2013
18:00 Uhr

Haus der Stiftung Demokratie Saarland

Vortrag

Europa in der Weltinnenpolitik

Oskar Negts Buch tritt all denen entgegen, die den Europadiskurs auf ein finanzpolitisches Problem reduzieren wollen. Oskar Negt gibt sich nicht mit dem Blick auf Währungskurse, auf die Urteile von...

Prof. Dr. Oskar Negt

ReferentIn:
Prof. Dr. Oskar Negt

17. Dezember 2012
18:00 Uhr

Haus der Stiftung Demokratie Saarland

Vortrag

Rehabilitierung

der nach 1945 wegen homosexueller Handlungen verurteilten Männer?

Manfred Bruns

ReferentIn:
Manfred Bruns

10. Dezember 2012
18:00 Uhr

Haus der Stiftung Demokratie Saarland

Vortrag

Die neuen Mauern in der Globalisierung

Die euphorischen Erwartungen einer offenen Welt nach dem Fall des Eisernen Vorhangs haben sich nur zum Teil erfüllt. Zwar wird die ökonomische Globalisierung immer intensiver, zwar genießen die...

Prof. Dr. Dietrich Thränhardt

ReferentIn:
Prof. Dr. Dietrich Thränhardt

03. Dezember 2012
18:00 Uhr

Haus der Stiftung Demokratie Saarland

Vortrag

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >