Projektmanagement in der politischen und ehrenamtlichen Arbeit

Für die erfolgreiche politische oder ehrenamtliche Arbeit in politischen Organisationen und Vereinen sind gute Ideen leider nicht alles. Politisch und ehrenamtlich aktive Menschen übernehmen häufig organisatorische Aufgaben, ohne das entsprechende Handwerkszeug zu kennen. Allzu häufig scheitert die Verwirklichung genialer Ideen an nicht ausreichender Planung und vor allem Steuerung bei der Umsetzung. Das Seminar bietet wirksame Planungsmethoden an, wie sie im Projektmanagement eingesetzt werden. Solche Methoden ermöglichen ein hohes Maß an Beteiligung, Kooperation und Dialog. Dabei handelt es sich um ganz pragmatische Herangehensweisen, wie Sie von Anfang an zielorientiert und koordiniert zusammen etwas bewegen können. Anhand von Beispielen werden einzelne Schritte sofort praktisch eingeübt.



Das Programm:

   •   Die Phasen des Projektmanagements
   •   Die Rolle des/der Projektleiter/in
   •   Der Projektstrukturplan
   •   Kennen lernen und Einüben einzelner Planungsmethoden (rainstorming, Mind-Map, Konsens in Besprechungen finden)

ReferentIn:

Melanie Eberhard

Melanie Eberhard

Melanie Eberhard

Eberhard, Melanie: Diplom-Psychologin mit Schwerpunkt Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie und Kommunikationspsychologie. Schon während des Studiums Dozentin bei Bildungsträgern im Saarland.

 

Seit 2000 im gesamten Bundesgebiet als freiberufliche Moderatorin, Trainerin und Beraterin mit den Schwerpunkten Projektmanagement, Kommunikation, Kooperation im Team, Prävention, Erkennung und Bearbeitung von Konflikten tätig.

26. Juni 2009
09:00 Uhr bis
17:00 Uhr

IBS
Sulzbachstr. 18
66111 Saarbrücken

Grundseminar

Carmen Oschmann
Telefon: 0681 - 906 26 - 21